Nina Marisa (@_ninamarisa_)

Hallo Nina Marisa!

Danke, dass du dir die Zeit nimmst und dir meine Fragen vornimmst, sie zu lesen und zu beantworten.

Bevor wir aber mit den Fragen starten, möchte ich dich kurz bitten, dich vorzustellen!

Hallo, ich bin Nina, 34, wohne Nähe Augsburg und bin verheiratet und Mama zweier Jungs.

 

Wie bist du zum Pole Dance gekommen?

Ich bin durch die Medien darauf aufmerksam geworden und habe schließlich eine Schnupperstunde bei Nadine Rebel besucht.
 

Seit wann hat dich das Pole-Fieber gepackt?

Seit der ersten Minute an der Pole bin ich infiziert! Das war 2015.

 

Wie oft trainierst du die Woche?

3-4x wöchentlich
Wie oft dehnst du dich?

3-4x wöchentlich

Fällt es dir schwer dich zu dehnen?

Es ist anstrengend, aber ich tue das gern.
Wie viel Zeit steckst du in dein Training (Pole/Stretching)?

Je Stretching-Einheit ca. 30- 60 min.

 

Wie ist dein Training aufgebaut?

Aufwärmen, üben von Tricks,Combos oder Choreos. Dehnen.

 

Studiogänger oder Selbstbeigebracht?

Studiogänger mit Überzeugung! Privattrainingsstunden und gemeinsame Trainings mit den verschiedensten Mädels der PoleCommunity.
Studio: Erzähle kurz den Trainingsaufbau im Studio!
Wie heißt das Studio in dem du trainierst?

Zuletzt war ich im „the Supergirl- Studio Dachau„ und nun nehme ich Einzelunterricht für Exoticpoledance 1x wöchtentlich in München.

Was hälst du vom selbstbeibringen im Pole Sport?

Die Basics sollten unbedingt in einem guten Studio erlernt werden, je nach Lerntyp kann man sich durchaus einiges selbst beibringen, wobei ich der Meinung bin, nur mit guten Trainern/Partnern auch wirklich technisch „gut“ zu werden.

Selbst: Über welche Medien beigebracht?

Eher Inspiration eingeholt.

 Gehst du noch zusätzlich in ein Fitnessstudio oder betreibst du noch andere Sportarten? Yoga und Tanz.

 

Was fasziniert dich am Pole?

Alles.

 

Choreographie, Freestyler oder lieber Pole Tricks?

All das. Im Wechsel. Je nach Stimmung und Tagesform.


Highheels oder lieber doch barfuss?

Barfuß! Highheels für mich NUR beim Exotic.

 

Hast du Vorbiler, die dich bei deinem Sport inspirieren?

Viele, zum Beispiel Marion Crampe und Daria Che, deren Stil ich wunderbar finde.

Auch viele Freundinnen beim Pole Sport inspirieren und motivieren mich regelmäßig.

 

Was treibt dich beim Training an?

Ehrgeiz und Perfektion.

 

 

Hast du ein Motto, wie du dich Motivieren kannst bzw. wie du andere motivierst?

Ja, „Es gibt immer was zu tun!“ zb: funktioniert nichts an der Pole (Akrobatik, Combos & Co) dann trainierst du eben einen anderen Bereich - der mehr Spaß macht (Freestyle, tanzen, eine Runde Yoga, am Aerialhoop usw).

Spaß = Motivation = Erfolg

 

Hat dich schon mal etwas sehr frustriert am Pole?

Klar. Schlechte Trainingsbedingungen, zu wenig Trainingsmöglichkeiten und mangelnde Zeit frustrieren mich sehr.

 Hast du dich schon einmal sehr verletzt sodass du dein Training ausfallen lassen musstest bzw. eine Pause einlegen musstest?

Lange nicht mehr vorgekommen, aber eine Rippenprellung und eine Verletzung durch stretchen haben mir ein paar Wochen Pause verschafft.

 

Nenne deinen absoluten Lieblingstrick!

Bendy-Tricks und Handstands & Co und Doubles

 

An welchem Pole Trick arbeitest du gerade?

Immer noch am Handspring!

 

Wie bringst du dir neue Tricks bei?

Beim Unterricht oder mit meinen Mädels, immer wieder machen bis das sitzt.

 

Und welcher Trick hat dich zur Weißglut gebracht?

Der Cupid!

 

Wie lange hast du ungefähr gebraucht bis er halbwegs gesessen hat?

Immer noch nicht. Aber ich arbeite auch nicht konsequent, dran weil er mir nicht wichtig ist.

 

Wie sieht für dich der perfekte Pole-Tag aus?

Ein gutes Training mit tollen Mädels, tollen Ergebnissen und erschöpft - aber glücklich und zusammen Pizza futtern!

 

Hast du schon einmal an einem Wettkampf/Meisterschaft/Contest/etc teilgenommen?

Am UPA Poster Contest und hin und wieder mal bei kleineren Contests.

Wettkampf nein, ist nicht so mein Ding.
 

Umstrittenes Thema! Was hälst du von Pole Dance für Kinder?

Warum nicht.

 

Du bist bei Instagram sehr aktiv!
Was beeinflusst dich auf dieser Plattform zu posten?

Es macht Spaß, inspiriert und motiviert.

 

Was denkst du, bist du eine Art Vorbildfunktion für manche Instagramer oder auch andere Personen?

Vielleicht. Ist immer Ansichtssache.

 

Was sagen deine Familie/Freunde/Bekannte zu deiner Leidenschaft?

Nicht viel. Egal, was ich machen möchte.
Wie haben sie es damals aufgenommen als du es ihnen erzählt hast?

Gut.

Unterstützen sie dich bei deinem Sport?

Wenig.
Hast du schon einmal schlechte Erfahrungen gemacht?

Bis jetzt noch nicht.

 Vorurteile sind leider keine Seltenheit beim Pole Dance.
Mit welchen Vorurteilen wurdest du schon einmal konfrontiert?

Immer die gleichen Sprüche: Vergleiche mit Stripclubs, Tabledance und dem üblichen Denken der Gesellschaft.

 

Chrom / Edelstahlt / Messing / Puderbeschichtet oder lieber Silikon?

40 / 45 oder 50 mm?

Chrom 45/ 42

 

Auf welches Gripmittel schwörst du?

Ach wenn überhaupt, dann Dry Hands oder iTAC.

 

Wenn du eine Stange zu Hause hast.

Wie hast du deinen Pole-Bereich eingerichtet? Schön. Mit ausreichend Platz.

Wann hast du den Entschluss gefasst dir einen eigenen Bereich zu erschaffen?

Naja, um regelmäßig trainieren zu können und auf Grund der mangelnden Pole Studios in der Umgebung, blieb mir nichts anderes übrig. Wobei „Zuhause„ für mich persönlich nicht der geeignete Ort für Sport ist.

 

Was hälst du von Aerial Silk oder Aerial Hoop?

Eine schöne Abwechslung!

Schon mal ausprobiert?

Den Hoop ja.

Wenn ja, wie hat es dir gefallen?

Sehr gut, werde mir auch einen zulegen.

 

Wenn du im Lotto gewinnen würdest, was würdest du dir davon als erstes leisten?

Das entscheide ich dann spontan.

 

Hast du Ziele für 2017?

Mehr zu trainieren und beruflich durchzustarten mit dem tollsten Sport der Welt.

 

Was hälst du von Pole-Camps?

Für mich persönlich nicht wichtig, aber toll, dass es das gibt!

Wenn nein, planst du es vielleicht?

Bestimmt werde ich auch mal ein Pole Camp besuchen.

 

Wenn du dein bisheriges Leben beschreiben würdest, wie würden deine persönlichen Highlights (und vielleicht auch deine Hürden) in Pole Tricks aussehen?

Mir geht einiges leicht von der Hand, doch mit mehr Disziplin und Ruhe und Selbstvertrauen, wäre ich meinem Ziel schon viel näher. Egal ob im Leben oder beim Sport

Kontakt:

                 https://www.instagram.com/_ninamarisa_/

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Spotify - Weiß, Kreis,

© 2011 - 2019 // all pictures by Heretic-Art || Dark & Poledance Fotografie.
All right reserved.
Full credits, if necessary, are named on pictures seperately!

Proudly created with Wix.com

Elisa Weiß

13403 Berlin, Deutschland