Melody Aurora (@melody_aurora_)

Hallo Melody Aurora!

Danke, dass du dir die Zeit nimmst und dir meine Fragen vornimmst, sie zu lesen und zu beantworten.

Wie bist du zum Pole Dance gekommen?
ca. 2001.


Wie bist du darauf aufmerksam geworden?

Ich habe als Gogo Tänzerin angefangen und oft Mädels gesehen, die was an der Stange konnten und oft sind wir eher zu Auftritten gefahren und haben uns untereinander was gezeigt.
Natürlich damals noch keine „ fertigen“ Figuren und Namen hatte das ganze auch noch nicht, aber es sah gut aus.

 

Seit wann hat dich das Pole-Fieber gepackt?

So richtig erst 2012 nach meiner Herz OP als der Körper wieder mitgespielt hat.

Wie oft trainierst du die Woche?

4 mal.
Wie oft dehnst du dich?

Leider zu wenig.

Fällt es dir schwer dich zu dehnen?

Nein.
Wie viel Zeit steckst du in dein Training (Pole/Stretching)?

Verschieden.

 

Wie ist dein Training aufgebaut?

Studiogänger oder Selbstbeigebracht?

Am Anfang selbst beigebracht und dann Workshops, Workshops, Workshops.

Was hälst du vom selbstbeibringen im Pole Sport?

Nicht viel! Ich habe für einen Superman damals fast 3 Jahre gebraucht, einfach weil mir Technikwissen etc gefehlt hat. Du kommst in einem Studio besser und schneller voran, hast mehr Spass und weniger Verletzungsgefahr.

Über welche Medien beigebracht?

Wenn dann Felix Cane Videos.

Gehst du noch zusätzlich in ein Fitnessstudio oder betreibst du noch andere Sportarten?

Eigentlich gern aber keine Zeit.

Da am Wochenende immer Auftritte sind. Also irgendwie auch wie Training bzw selbe Belastung.

 

Was fasziniert dich am Pole?
Freiheit, Sexiness und Kraft vereint zu haben.

Choreographie, Freestyler oder lieber Pole Tricks?

Beides je nach Laune.
Highheels oder lieber doch barfuss?

Beides je nach Laune. Aber Exotic geht nur mit Heels und ich liebe Exotic Dance.

 

Hast du Vorbiler, die dich bei deinem Sport inspirieren?
Nenne bitte mindestens ein Vorbild und schreibe kurz, was dich an ihm fasziniert.

Felix Cane, Yvonne Haug.

Felix ist so wandelbar und ähnelt mir irgendwie. Ich wäre gern sooo gelenkig....

 

Was treibt dich beim Training an?

Frag ich mich manchmal auch wenn alles schmerzt.

 

Hast du ein Motto, wie du dich Motivieren kannst bzw. wie du andere motivierst?

Nope!

Hat dich schon mal etwas sehr frustriert am Pole?

Ja, „nicht-Pole“-Tage...

 

Hast du dich schon einmal sehr verletzt sodass du dein Training ausfallen lassen musstest bzw. eine Pause einlegen musstest?

Ich hatte mal eine Kapsel- & Schleimbeutelentzündung in der Schulter über Monate.

Aber eine schöne Spritze vom Sportmediziner und alles war gut. Bis heute.

 

Nenne deinen absoluten Lieblingstrick!

Cupid, Inverted Teddybär.

An welchem Pole Trick arbeitest du gerade?

Seit Ewigkeiten: Marion Amber.

 

Wie bringst du dir neue Tricks bei?

Verschieden... Videos, Workshops, Instagram.

 

Und welcher Trick hat dich zur Weißglut gebracht?

Superman.

 

Wie lange hast du ungefähr gebraucht bis er halbwegs gesessen hat?

2 Jahre... 1 Jahr, dass er saß und das zweite das er gut aussah.

Wie sieht für dich der perfekte Pole-Tag aus?

Mal wieder bei der anschliessenden Dehnung in den Spagat zu kommen.

Ich habe das Gefühl ich bilde mich bei zuviel training zurück oder werde zu alt...

 

Hast du schon einmal an einem Wettkampf/Meisterschaft/Contest/etc teilgenommen?

Ja.
Wenn ja, welche und was hast du da für Erfahrungen gesammelt?

Mag ich nicht. Geht immer alles nur auf Arschlecken und Connections zurück...
 

Umstrittenes Thema! Was hälst du von Pole Dance für Kinder?

Kommt auf das komplette Umfeld an, aber eigentlich gut – ab 10 und ohne Heels!

Du bist bei Instagram sehr aktiv!
Was beeinflusst dich auf dieser Plattform zu posten?

Die beste Plattform um sich über Pole auszutauschen!

 

Was denkst du, bist du eine Art Vorbildfunktion für manche Instagramer oder auch andere Personen?

Ich denke, ja, weil ich es geschafft habe seit 15 jahren mir treu zu bleiben.

 

Was sagen deine Familie/Freunde/Bekannte zu deiner Leidenschaft?
Wie haben sie es damals aufgenommen als du es ihnen erzählt hast?

Unterstützen sie dich bei deinem Sport?
Hast du schon einmal schlechte Erfahrungen gemacht?

Finden es alle gut. Hab Oma mit 85 auch schon an die Stange gezwungen!

 

Vorurteile sind leider keine Seltenheit beim Pole Dance.
Mit welchen Vorurteilen wurdest du schon einmal konfrontiert?

Scheiss ich drauf!

Chrom / Edelstahlt / Messing / Puderbeschichtet oder lieber Silikon?

40 / 45 oder 50 mm?

Am liebsten 40 Edelstahl.

 

Auf welches Gripmittel schwörst du?

Dry Hands!

Wenn du eine Stange zu Hause hast.

Wie hast du deinen Pole-Bereich eingerichtet?

Ja, mitten im Wohnzimmer!

Wann hast du den Entschluss gefasst dir einen eigenen Bereich zu erschaffen?

Der war vor dem Studio da.

 

Was hälst du von Aerial Silk oder Aerial Hoop?

Schon mal ausprobiert?

Wenn ja, wie hat es dir gefallen?

Mega schön und toll. Hab nur zu wenig Zeit.

 

Wenn du im Lotto gewinnen würdest, was würdest du dir davon als erstes leisten?

Zuverlässige Trainer und expandieren in jedes Bundesland!

 

Hast du Ziele für 2017?

Ja, aber geheim...

 

Was hälst du von Pole-Camps?

Wenn nein, planst du es vielleicht?

Würde ich mal machen.

Kontakt:

               http://www.melody-aurora.de/

              https://www.instagram.com/melody_aurora_/

              https://www.facebook.com/Melody.Aurora/

              http://www.mmc-dancestudio.de/

             https://www.facebook.com/mmc.pole/

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Spotify - Weiß, Kreis,

© 2011 - 2019 // all pictures by Heretic-Art || Dark & Poledance Fotografie.
All right reserved.
Full credits, if necessary, are named on pictures seperately!

Proudly created with Wix.com

Elisa Weiß

13403 Berlin, Deutschland